Kreismusiktag Gommiswald 2013

Musigspass13 – Kreismusiktag in Gommiswald vom 12. Mai

Zum 100-Jahr Jubiläum der Musikgesellschaft Alpenrösli Gommiswald veranstaltete diese gleich ein dreitätiges Fest mit diversen Höhepunkten wie Fahnenweihe, Veteranentagung sowie dem diesjährigen Kreismusiktag.

Die Musikgesellschaft St. Gallenkappel liess sich heuer das erste Mal unter der Leitung von Mathias Brandenberger bewerten. Mit dem Aufgabenstück „Caledonia“, komponiert von Oliver Waespi, stellten sich die Musikanten in der zweiten Stärkeklasse einer strengen, dreiköpfigen Jury. Mit 225 Punkten erreichte die Musig Chappele den 2. Rang hinter Kaltbrunn und vor Eschenbach. Die Freude darüber war gross und musste natürlich gebührend gefeiert werden.

Aufgrund des mittlerweile schon bald alltäglichen Regenwetters fielen die Marschmusik und der Gesamtchor wortwörtlich ins Wasser. Die nun gewonnene Zeit überbrückten die Musikliebhaber dann im Festzelt, wo das schlechte Wetter nichts an der guten Stimmung anhaben konnte. Am späteren Nachmittag fand traditionellerweise die kantonale Veteranenehrung statt. Ein Jubilar stammt auch aus unseren Reihen: Thomas Jud aus Ermenswil wurde für sein 25-jähriges engagiertes Schaffen ausgezeichnet. Die Chappler Musig ehrte ihn entsprechend während der Feier sowie beim anschliessenden gemütlichen Trunk.

   

Allesamt war es - trotz Wetterpech - ein gelungener Tag, den wir sehr genossen haben. Wir freuen uns schon auf den nächsten Kreismusiktag! Zeit, sich etwas zurückzulehnen bleibt keine, denn mit den nächsten Auftritten wie der Umrahmung des Dies Academicus in St. Gallen vom 25. Mai oder dem Fronleichnam folgen schon die nächsten Auftritte. Weitere Infos dazu findet man wie gewohnt in unserer Agenda.