Hauptversammlung 2016

Erstmals ein Familienkonzert

Die Präsidentin Yvonne Raymann führte die 74. Hauptversammlung interessant und zügig. Der Verein musste zwei Austritte entgegennehmen, durfte aber im Gegenzug fünf neue Mitglieder aufnehmen. Der Verein zählt momentan 39 Mitglieder. Sonja Rüegg übernimmt von Cindy Ulrich die Verwaltung der Uniformen; alle anderen Chargen wurden in ihrem Amt für ein weiteres Jahr mit kräftigem Applaus bestätigt.
 
Geehrt wurden Nadine Hubschmid für 5 Jahre, Niggi Raymann für 10 Jahre, Reto Scherrer und Yvonne Raymann für 15 Jahre und Markus Dörig für 30 Jahre Mitgliedschaft der Musig Chappele. Bereits seit 15 Jahren wirkt Andreas Schmucki in der Musikkommission mit; für seinen grossen Einsatz überreichte ihm die Präsidentin ein Präsent.
 
Das Jahresprogramm 2016 enthält einige Leckerbissen; erstmals präsentiert der Verein ein Familienkonzert. Am Sonntag 22. Mai um 17.00Uhr zeigen die Musikanten in der Zusammenarbeit mit der 5. Klasse die Bremer Stadtmusikanten, ein Konzert für jedermann von Gross bis Klein. Am Mittwoch, 1. Juni ist der Verein in Rapperswil am Hafenkonzert zu hören und am Samstag, 5. November bietet sich beim Instrumentenparcours wieder die Möglichkeit, Instrumente auszuprobieren. Und natürlich dürfen auch die traditionellen Sommer-
Ständchen sowie die Umrahmung der kirchlichen Anlässe im Programm nicht fehlen. Die Winterkonzerte sind am 7. und 14. Januar 2017. Alle Auftrittsdaten sind auf www.musikgesellschaft.ch aufgeführt.
 
Stolz präsentierte Vreni Ulrich den Versammlungsteilnehmern den aktuellen Stand der Bläserklasse Eschenbach. Fast 30 Personen aus dem ganzen Linthgebiet treffen sich zur wöchentlichen Probe, um gemeinsam ein Instrument  zu erlernen. Ab August 2016 soll eine zweite Klasse starten, welche jeweils am Dienstag von 18 bis19.30Uhr probt. Interessierte finden alle Informationen unter www.blaeserklasse-eschenbach.ch
 
Im Jahr 2017 feiert die Musikgesellschaft St. Gallenkappel ihr 75. Jahr Jubiläum. Diesen Anlass nutzen die Mitglieder ein Fest auf die Beine zu stellen.
 
Präsidentin Yvonne Raymann mit den 5 Neumitglieder (von links):
Chiara Rohner, Nico Gübeli, Céderic Müller, Chantale Küttel, Rahel Böni