Hauptversammlung 2013

Österliche Hauptversammlung der „Musig Chappele“

Die Musikgesellschaft St. Gallenkappel hielt am Gründonnerstag bereits ihre 71. Hauptversammlung ab.

Neueintritte durften heuer leider keine verzeichnet werden, dafür treten gleich fünf Mitglieder aus den Reihen der „Musig“ aus. Aus diesem Grund wählte der Verein zwei neue Personen in den Vorstand. Einstimmig gewählt sind Stefan Kaufmann (Homepage-Verantwortung) und Eveline Zweifel (Kassierin). Die Vorstandsmitglieder Angi Thum (Präsidentin), Reto Wild (Vizepräsident), Yvonne Raymann (Aktuarin) sowie die Musikkommissions-Mitglieder Andreas Schmucki, Vreni Ulrich, Manfred Hüppi (Notenverwalter) und Mathias Brandenberger (Dirigent) wurden in ihrem Amt für ein weiteres Jahr bestätigt. Als Ersatz in die Rechnungsprüfungs-Kommission bestimmte man Nicole Raymann. Das Amt des Veteranenobmanns wird neu durch Werner Blöchlinger bekleidet, welcher auch gleich für seine 45-jährige Treue geehrt wurde. Agatha Blöchlinger ist aufgrund ihrer 20-jährigen Vereinstreue neu Ehrenmitglied. Die als sehr pflichtbewusst geltende Waldhornistin trat dem Verein als Es-Hornistin bei. Weitere Anerkennung als kantonale Veteranen (25 Jahre Musizieren) erfuhren Karin Wild und Thomas Jud. Bereits seit 35 Jahren spielen Toni von Rotz und Brigitta Ploke aktiv ein Musikinstrument. Beide werden an der kantonalen Delegiertenversammlung in Eschenbach vom 9. November 2013 noch von offizieller Seite geehrt.

Frisch gewählte Funktionäre und geehrte Mitglieder:
hintere Reihe v.l.n.r.: Stefan Kaufmann, Karin Wild, Werner Blöchlinger, Brigitta Ploke, Agatha Blöchlinger
vordere Reihe v.l.n.r.: Toni von Rotz, Eveline Zweifel, Thomas Jud